APRÈS-SCHLÖÖFLE AUF DEM BUNDESPLATZ

Am Fr., 10.2.23 stehen wir für das Closing-Konzert der Kunsteisbahn-Bundesplatz im Chalet-Restaurant das nächste Mal auf der Bühne.
Reservation wird empfohlen.

Hier kannst du dir deinen Platz reservieren


GUTE REISE JACOB STICKELBERGER

In Gedenken und Ehren an einen wunderbaren Menschen, Freund und grossartigen Chansonnier.


PYRI WEIHNACHT

Das Café des Pyrénées und Oli Kehrli laden am 26. Dezember zur musikalischen Bescherung ein. Konzerte mit vielen Überraschungsgästen gibt's ab 18.00 Uhr. Die Kollekte geht an die Passantenhilfe Bern.


KONZERT IN DARMSTADT

Was für eine Party in Darmstadt!
Langsam erinnern wir uns wieder und schwelgen auf der Heimfahrt in den Erinnerungen an den gestrigen Abend. Merci an alle die mitgefeiert haben.

 


AUFTRITT IM CASINO BERN

Hat grossen Spass gemacht, gemeinsam mit dem Orchester Knabenmusik und den Überraschungsgästen Gwendolyn Masin an der Violine und Till Grünewald am Saxophon für euch zu spielen.


NEULICH AM KLÖSTERLISTUTZ

Ein grosses Dankeschön für den prächtigen Abend mit euch in der geschichtsträchtigen Mahogany Hall in Bern!

 


KULTUR-HÖCK IM KLEE

Gestern fand im Zentrum Paul Klee der erste Kultur-Höck statt. Hat grossen Spass gemacht, als Gastgeber und Moderator durch den Abend zu führen. Vielen Dank meinen Gästen und vor allem dem grossartigen Publikum!

Mit: Pedro Lenz, Lisa Catena, Oli Kehrli, Gwendolyn Masin, Remo Zumstein (v.l.n.r.)

 


KONZÄRT IN BÄRN

Am Do., 1. Dezember spielen wir für euch in der geschichtsträchtigen Mahogany Hall. Sei auch dabei und lass es mit uns krachen! 🪩🍾 Wir freuen uns!

Kauf dir hier dein Ticket


50. TODESTAG VON MANI MATTER

Die "Berner Zeitung" und "Der Bund" haben sich mit Milena Krstic, Estelle Plüss, Raphael Urweider und Oli Kehrli im Restaurant Commerce über das Erbe des Liedermachers unterhalten.

Hier geht's zum Artikel


LEB WOHL, ICH BIN DANN MAL WEG!

Am 4.11.22, 20 Uhr erwartet dich im Kirchgemeindehaus Hindelbank ein poetischer Liederabend mit dem Chansonnier Oli Kehrli und dem Pianisten Lukas Iselin rund um die Vergänglichkeit und allzumenschlichen Themen.

Infos zum Auftritt findest du hier